Jugendfreizeit...

Jugendfreizeit Holland 2020

-28.08.-04.09.20-

Wattwanderung am Meer, Kanutour auf Kanälen, oder Schwimmen bei 10°C in der Nacht. All das durften wir auf der Jugendfreizeit in Holland trotz Corona und Hygienemaßnahmen erleben. Insgesamt waren 9 Mitarbeiter und 27 Teens in Holland auf einer Halbinsel in einem Haus untergebracht und durften Gott in dieser Woche ganz neu erleben. Vor allem beschäftigten wir uns mit dem Thema Freundschaft: Jesus zeigte auf besondere Art, was wirkliche liebevolle Freundschaft bedeutet. Zusammen haben wir morgens die Themenreihe aufgearbeitet, indem wir ganz offen über unsere Fragen aber auch Schwierigkeiten reden durften.
Tagsüber spielten wir Volleyball, bauten ein eigenes Floß und durften unserer Kreativität freien Lauf lassen. Auch viele Ausflüge und ein Stadtgeländespiel gehörten dazu.

Wir sind unglaublich dankbar, dass wir trotz den zunehmenden Einschränkungen durch Coronamaßnahmen nach Holland fahren konnten und dass keiner der Teilnehmer krank wurde. Wir denken gerne an die wunderschöne und gesegnete Zeit zurück, in der wir zusammen als Gruppe eine besondere Gemeinschaft erleben durften.