Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Christusbund Berghülen e.V.





To-do-Liste

Ist Ihre To-do-Liste auch so lang
und ein Punkt ist wichtiger als der andere?
Welcher Punkt sollte als erstes abgearbeitet werden?
Reicht die Zeit? Und ist ein Zeitpuffer für die unvorhergesehenen Dinge eingeplant? Da kann man leicht den Überblick verlieren.
An der einen oder anderen Stelle haben wir sicherlich das Gefühl,
dass es zu viel ist und wir fühlen uns überfordert. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, nicht überstürzt in den Tag zu hetzen.
Stattdessen nehme mir am Morgen ganz bewusst die Zeit -
mit einem Becher Kaffee - mit dem Herrn des ganzen Universums
und der Zeit meine To-do-Liste durchzusprechen.
Manchmal denke ich, dass ich dafür keine Zeit habe,
da es einfach so viel zu tun gibt, aber ich habe die Erfahrung gemacht,
dass mir die Zeit, die ich hier investiere, nie gefehlt hat.
Stattdessen haben sich plötzlich manche Dinge wie von selbst erledigt.
Andere konnte ich viel schneller als erwartet, erledigen.
Neue Ideen, wie ich etwas angehen kann, kamen mir.
Und am Ende des Tages konnte ich oft mit dankbarem Herzen sehen,
dass Gott alles wohlgeführt hat.
Petra Lang/Berghülen




2019